Weinweißkraut
bullet1 Weißkohlkopf
bullet250 Gramm Speck
bullet1 Zwiebel, Salz, Pfeffer
bulletFleischbrühe, 40 Gramm Zucker
bulletviertel Liter Weißwein
bullet1 Esslöffel Mehl

Die äußeren Blätter vom Kohlkopf lösen, putzen und das Kraut hobeln. Die Strünke geben wir weg. Den Speck würfeln, andünsten, die Zwiebel putzen, würfeln und zum Speck geben. Wenn die Zwiebel goldgelb werden, das Kraut zugeben. Wenn das Kraut leicht angedünstet ist, salzen, pfeffern und einen Tasse Fleischbrühe zugeben. Weich dünsten. Den Zucker und das Mehl zugeben und den Wein zuschütten. Die Flüssigkeit jetzt nur noch leicht einkochen lassen.

zurück zur Gemüseseite