der nachttopf.de Tipp
 Radieschencremesuppe
bullet

3 Bund Radieschen

bullet

halber Liter Sahne

bullet

halber Liter Gemüsebrühe

bullet

10 Gramm  Meerrettich

bullet

Salz, Pfeffer, Majoran

Alle Radieschen von Blätter trennen, Blattansätze und Würzelchen von der "Kuller" trennen und waschen. Die Radieschen der Gemüsebrühe weich kochen. Vorher ein paar Radieschen zur Seite legen. Die weich gekochten Radieschen mit dem Passierstab pürieren die reichliche Hälfte der Sahne einquirlen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Majoran würzen. Mit dem  zerdrückten Meerrettich abschmecken. Die aufgehobenen Radieschen sehr fein raspeln, die restliche Sahne steif schlagen, auf die fertige Suppe ein Klecks Sahne geben und darauf die geraspelten Radieschen platzieren.