Kartoffel-Kürbispüree

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, schälen, stampfen und mit etwas Milch zu einem glatten Brei schlagen. Kürbisfleisch abgedeckt zusammen mit etwas Wasser in der Backröhre garen, danach würfeln und mit einer Kartoffelpresse quetschen. Butterflocken und heiße Milch, Salz und Pfeffer, sowie geriebene Muskatnuß mit dem Schneebesen kräftig unter das Kürbismusrühren und alles mit dem Kartoffelbrei vermengen.

kürbiskartoffelbutter