Honigkartoffeln
bulleteineinhalb Pfund nicht zu große fest kochende Kartoffeln
bullet5 Teelöffel Honig
bullet3 Teelöffel Öl
bullet2 Zwiebel
bullet3 Knoblauchzehen
bullet4 Teelöffel Tomatenmark
bulletSalz, Pfeffer, Muskat, Oregano

Die Kartoffeln schälen, waschen und  längs halbieren. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit Öl bepinseln. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben darauf legen. Zwiebeln fein hacken und in etwas Öl glasig dünsten. Den Knoblauch putzen durch eine Knoblauchpresse drücken. Zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Den Honig und das Tomatenmark ebenfalls hinein rühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas frischen Oregano würzen.Gut umrühren. Nun die Kartoffeln dem Würzbrei bestreichen. Die Kartoffeln bei Mittelhitze eine knappe dreiviertel Stunde backen. Nach einer viertel Stunde über die Kartoffeln lose etwas Alufolie legen, damit die Würze nicht zu dunkel wird.